Bewertung der Chancen

Der Weg nach Europa: neue Möglichkeiten für eine Ausbildung im Ausland mit Immigrant.Today

Der Weg nach Europa: neue Möglichkeiten für eine Ausbildung im Ausland mit Immigrant.Today

Wir informieren Sie über europäische Bildungseinrichtungen, die auf internationale Studierende warten, um sich für ihre Studiengänge einzuschreiben.

Unser Unternehmen Immigrant.Today freut sich, die Ausweitung unserer Zusammenarbeit mit neuen akademischen Zielen bekannt zu geben. Wir sind nun bereit, die Zulassung zu neuen Universitäten anzubieten — dieses Mal öffnen wir Ihnen den Weg nach Europa.

Auf dem Webinar Pathways to Europe haben unsere Partner ihre Einrichtungen und Bildungsprogramme ausführlich vorgestellt. Wir freuen uns darauf, diese Informationen mit Ihnen zu teilen!

New European College

Das New European College ist eine private internationale Wirtschaftshochschule mit Sitz in München, Deutschland. Das College bietet Studiengänge an, die von der Partnerhochschule Wittenborg University of Applied Sciences und der Accreditation Foundation for International Business Administration akkreditiert sind.

Die multinationale Gemeinschaft der Hochschule besteht zu 80 % aus internationalen Studierenden. Der Unterricht findet auf Englisch statt, aber die Hochschule bietet auch kostenlose Deutschkurse an.

Das College zeichnet sich durch eine studierendenzentrierte Atmosphäre aus, und der Unterricht findet in Gruppen von höchstens 25 Studenten statt. Um die besten Ergebnisse für die Studierenden zu erzielen, hat das College beschlossen, den traditionellen semesterbasierten Unterricht durch Blöcke von jeweils 6 Wochen zu ersetzen.

Die akademischen Module werden auf der Grundlage von Projektaktivitäten studiert, die einen der wichtigsten Leistungsindikatoren darstellen. Während der Projektwoche, die ein obligatorischer Teil aller Blöcke ist, haben die Studenten die einzigartige Gelegenheit, die Beschäftigungspartner der Universität kennenzulernen und ihre Fähigkeiten in der Praxis zu entwickeln. Dank des engen Kontakts mit potenziellen Arbeitgebern in der Ausbildungsphase haben die Hochschulabsolventen keine Probleme bei der späteren Beschäftigung.

Das New European College bietet gefragte Studiengänge an:

  • Bachelor of Business Administration (BBA);
  • Master of Business Management (MBM);
  • Master of Business Administration (MBA).

Die Zulassung zum College ist flexibel, die Einschreibung erfolgt zu 6 Terminen im Jahr.

PFH Private University of Applied Sciences

Der Campus der PFH befindet sich in zwei deutschen Städten, Hamburg und Göttingen. Die Hochschule wurde 1995 vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur anerkannt und durch den Wissenschaftsrat akkreditiert.

Die PFH Private Fachhochschule ist die älteste private Hochschule Niedersachsens und hat sich zum Ziel gesetzt, die Studierenden auf die aktuellen Anforderungen von Markt und Wirtschaft vorzubereiten und unternehmerisches Denken zu fördern.

Die Hauptstudienbereiche der Universität sind die Bereiche Management und Technologie, in denen sie ein umfangreiches Angebot an Masterstudiengängen anbietet. Die Einstellung erfolgt zweimal im Jahr, im April und im Oktober.

Die Master-Studiengänge sind so konzipiert, dass die Studierenden nach ihrem Abschluss sofort eine Stelle in der Reihenfolge ihres Programms finden können. Die Universität ist bereit, jedem MBA-Studenten eine Anstellung zu garantieren und verpflichtet sich, 20 % der Studiengebühren für diejenigen zu erstatten, die innerhalb von 9 Monaten nach ihrem Abschluss keine Stelle finden konnten.

Studenten können jedoch schon während ihres Studiums arbeiten — eine spezielle Arbeitserlaubnis ist nicht erforderlich. Studenten dürfen 140 Tage pro Jahr auf Vollzeitbasis und 280 Tage auf Teilzeitbasis arbeiten.

EU Business School

Die EU Business School ist eine internationale Wirtschaftshochschule mit einer langen Geschichte, die sich auf die Ausbildung in Wirtschaft und Management spezialisiert hat. Die Schule hat Standorte in Genf (Schweiz), Barcelona (Spanien) und München (Deutschland). Seit 2022 ist sie ein Mitglied der OMNES Education Group.

Die EU Business School bietet eine Vielzahl von Studiengängen an, darunter Bachelor-, Master-, MBA— und Promotionsprogramme. Zu den wichtigsten Fachgebieten gehören Management, Marketing, Finanzen und Unternehmertum. Alle Fächer zielen darauf ab, unternehmerisches und innovatives Denken sowie Führungsqualitäten zu entwickeln, die in der Wirtschaft von zentraler Bedeutung sind.

Internationale Studierende werden in kompakten Klassenräumen auf Englisch unterrichtet und nehmen aktiv an außerschulischen Aktivitäten teil. EU-Studierende haben außerdem Zugang zu einem breiten Spektrum an akademischen Möglichkeiten, einschließlich bezahlter Praktika bei angesehenen internationalen Organisationen.

Die EU Business School unterstützt aktiv den Unternehmergeist ihrer Studenten, indem sie verschiedene innovative Programme und Veranstaltungen wie Startup-Wettbewerbe, Inkubatoren und Schulungen zum Unternehmertum anbietet.

Eine Reihe von Bildungsprogrammen bietet ihren Studenten auch Fernunterricht an.

Swiss Education Group (SEG)

Die Swiss Education Group ist eine große Gruppe von Bildungseinrichtungen, die auf das Gastgewerbe spezialisiert sind. Sie umfasst vier Schulen: die Swiss Academy of Culinary Arts, HIM (Hospitality Institute of Management), die Swiss School of Hotel Management und die Cesar Ritz Colleges in der Schweiz.

Die SEG verfügt über mehrere erstklassige Standorte in der Schweiz, unter anderem in Zürich, am Genfersee, in Luzern und in Brig, die den Studierenden modernste akademische Einrichtungen und Wohnanlagen bieten und ihnen die Möglichkeit bieten, ihre Ausbildung inmitten einer spektakulären Natur zu absolvieren und an zahlreichen ausserschulischen Aktivitäten teilzunehmen.

Die SEG Education Group ist für die Qualität ihrer Ausbildung bekannt, was durch weltweite Rankings bestätigt wird. Die SEG bietet eine breite Palette von Bildungsprogrammen an, darunter Bachelor— und Masterabschlüsse in den Bereichen Hotelmanagement, Hotellerie, Gastgewerbe und Management, Tourismus usw.

Die Ausbildung findet in einem internationalen Umfeld statt, das die kulturübergreifende Interaktion und Zusammenarbeit fördert.

Nach Abschluss des Studiums stehen den Absolventinnen und Absolventen eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten offen. Darüber hinaus hilft die Swiss Education Group ihren Studierenden, die besten Arbeitgeber zu finden. Zweimal im Jahr veranstaltet die Organisation internationale Rekrutierungsforen, bei denen die Studierenden mit Personalverantwortlichen aus verschiedenen Bereichen des Gastgewerbes zusammentreffen, darunter Vertreter großer Hotelketten, Catering— und Eventunternehmen, Fluggesellschaften und Kreuzfahrtgesellschaften.

Wie beginnt man ein Studium an einer europäischen Universität?

Wenn es Ihr Traum ist, eine qualitativ hochwertige Ausbildung auf internationalem Niveau zu erhalten, die der Schlüssel zum Erfolg in Ihrer zukünftigen Karriere und Ihrem Leben sein wird, empfehlen wir Ihnen, diesen Weg jetzt zu beginnen.

Unser Unternehmen ist bereit, Ihnen bei der Einschreibung an unseren Partneruniversitäten in Europa zu helfen. Jede Bildungseinrichtung bietet eine Vielzahl von Programmen an, die sich in den Kosten und Zulassungsbedingungen unterscheiden. Unsere Spezialisten können mit Ihnen die am besten geeigneten Programme, Bedingungen und Anforderungen besprechen.

  • #Bildung im Ausland
  • #Studium im Ausland
  • #internationale Studenten
  • #Bildung in Europa
  • #europäische Universitäten
  • #Universitäten in Europa
  • #Hochschulen in Europa
  • #Hochschulbildung in Europa
  • #Masterstudiengänge
  • #Masterabschluss
  • #Bachelorabschluss
  • #Einwanderung
  • #Weg nach Europa
  • #interkultureller Austausch
  • #Hochschulabsolventen
  • #Arbeitserlaubnis